Ein Plus von 4.000 Zeitarbeitnehmern verzeichnete das Statistische Amt der Bundesagentur für Arbeit (BA) im Monat September im Vergleich zum August. Insgesamt waren damit 753.400 Arbeitnehmer (August: 749.400) in der Zeitarbeitsbranche beschäftigt. Weit schlechter sehen die Zahlen im Vorjahresvergleich aus: Im Vergleich zu September 2018 sanken die Zahlen in diesem Jahr um 88.800 (minus 10,5 Prozent) Mitarbeiter – im vergangenen Jahr waren in dieser Zeit 842.200 Beschäftigte in der Zeitarbeitsbranche tätig.

https://www.ig-zeitarbeit.de/presse/artikel/leichtes-plus-fuer-die-zeitarbeitsbranche

Comments are closed.