Erfolgsgeschichten

Automobil- und Zulieferindustrie

„Die Zusammenarbeit mit AVAX ist für uns ein klarer Gewinn“

Benjamin Röhrhoff, Manager Einkauf Formel D

Formel D GmbH

Automobil- und Zulieferindustrie

Einführung des Vendor Management Systems für Zeitarbeit von AVAX bei der Formel D GmbH

Über den Kunden Formel D GmbH

Formel D ist ein weltweit aktiver Dienstleister der Automobil- und Zulieferindustrie. Das Unternehmen entwickelt marktführende Konzepte und individuelle skalierbare Lösungen für die Qualitätssicherung und Prozessoptimierung entlang der kompletten automobilen Wertschöpfungskette- von der Entwicklung über die Produktion bis hin zum Aftersales. Formel D mit Hauptsitz in Troisdorf bei Köln beschäftigt mehr als 6.000 Mitarbeiter aus 45 Nationen. Zu den Kunden zählen alle namhaften Automobilhersteller sowie diverse Zulieferer der Automobilbranche. Formel D ist mit über 80 Standorten in 19 Ländern weltweit präsent. Geleitet wird das Unternehmen von Dr. Holger Jene, Dr. Jürgen Laakmann und Claus Niedworok

Ziele und Herausforderungen

Das Projekt mit der Avax GmbH startete Ende August, Anfang September 2015. Das Projekt lief unter der Headline „Effizienzsteigerung des Beschaffungsprozesses im Bereich Personalzukauf“ und der Rollout begann am 1. Februar 2016. Avax bietet eine webbasierte SaaS-Lösung, die alle Prozesse rund um Zeitarbeit in mittelständischen Unternehmen abbildet. Darüber hinaus stellt Avax seine Branchenexpertise im Rahmen von Beratungsprojekten oder einem neutralen Vendor Management zur Verfügung.Bereits im Jahr 2009 hatte sich Formel D mit einer internen Studie zu dem Thema Effizienzsteigerung des Beschaffungsprozesses im Bereich Personalzukauf beschäftigt. Mit dem Ergebnis, dass der Einsatz eines Beschaffungsportals der richtige Schritte wäre, allerdings gab es zum damaligen Zeitpunkt keine passende Lösung am Markt. Gerade im Bereich Personalzukauf sind die Anforderungen sehr abweichend von anderen Beschaffungsprozessen im Unternehmen abhängig. Auf der einen Seite geht es um einen effizienten Einkauf, um eine bessere Bewertung, Zuordnung und Einstufung der Lieferanten und auf der anderen Seite um eine leichte Handhabung, die auch an operativen Standorten schnell und unbürokratisch eingeführt werden kann, so dass jeder Anwender innerhalb weniger Minuten das Tool beherrscht.

Ergebnis der Einführung von AVAX

Oft sind es viele kleine Details, die zu einer Verbesserung führen können. Bei manchen unserer Ideen mussten wir aber auch feststellen, dass diese entweder besser zu einem späteren Zeitpunkt oder aus technischer Sicht gar nicht umsetzbar sind. Dank eines intensiven Austauschs auf beiden Seiten finden wir jedoch regelmäßig passende Lösungen.  

Die Zusammenarbeit mit AVAX ist für uns ein klarer Gewinn. Die Einführung des gesamten Projektes erfolgte innerhalb von weniger als drei Monaten deutschlandweit. Die Standorte werden schneller mit Informationen versorgt und Projekte können deutlich besser betreut werden. Insgesamt profitieren auch die Kunden von Formel D, denn sie können die Dienstleister mittels des Compliance Monitors deutlich besser im Blick behalten als in der Vergangenheit. Dienstleister, die ihre Dokumente nicht  beibringen, fallen schneller auf, wodurch es weniger schwarze Schafe gibt. 

Auf die Fragen: Was hat sie im Projekt überrascht? Wo gab es unerwartete Hürden? , antwortet Benjamin Röhrhoff, Einkauf Formel D Group: “Wir waren uns zu Beginn nicht sicher, ob wir das Wissen aus unserem Unternehmen an einen Dritten weitergeben sollen. Wir haben aber schnell gemerkt, dass von einem Know-How-Transfer alle Beteiligten profitieren, wodurch das Portal ständig verbessert werden konnte. Als Kunde von Avax haben wir eine klare Vorstellung davon, welche Anforderungen das Portal heute und in Zukunft erfüllen muss. Wir alle – inklusive unsere Kunden – profitieren von der Innovationskraft, dem Ideenreichtum und dem schnelle Support aus dem Hause Avax.”

Fazit

Auch in Zukunft werden weitere Projekte der beiden Unternehmen umgesetzt. Der Dialog zwischen Kunde und Lieferant soll noch mehr auf AVAX reduziert werden und die Lösung hin zu einem Lieferantenmanagementtool auch für den externen Personalzukauf erweitert werden.

Wollen Sie mehr erfahren?

Mehr Zeit, weniger Kosten, bessere Mitarbeiter.