NEWS

News & Wissen

Befristete Beschäftigung hat weiter abgenommen

Auch bei der befristeten Beschäftigung zeigen sich die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie. 2020 nahm die Bedeutung der befristeten Beschäftigung insgesamt weiter ab und es wurden signifikant weniger befristet Beschäftigte in ein unbefristetes Vertragsverhältnis übernommen. Dies geht aus einer neuen Studie des

Read More »

Stimmung leicht aufgehellt

Die leichte Stimmungsaufhellung in der Wirtschaft spiegelt sich auch in der Zeitarbeitsbranche wider: Im Monat Februar verzeichnete das Statistische Amt der Bundesagentur für Arbeit (BA) mit 660.400 Zeitarbeitsbeschäftigten ein Plus von 3.400 (plus 0,5 Prozent) gegenüber dem Vormonat Januar. Im

Read More »

IT-Fachkräfte erfolgreich finden und binden

Das Besetzen offener IT-Stellen stellt sich oft als regelrechte Expedition heraus. Denn IT-Expertinnen und -Experten sind Mangelware am Arbeitsmarkt. Daher ist es umso wichtiger zu wissen, worauf diese Fachkräfte Wert legen und wo man sie mit welcher Strategie ausfindig macht.

Read More »

Deutsche Beschäftigte unterschätzen Automatisierung der Arbeit

In Deutschland ist vielen Mitarbeitenden die von der Digitalisierung ausgehende Bedrohung der eigenen Arbeitsplätze nur mangelhaft bewusst. Entsprechend niedrig ist auch die Bereitschaft zur Umschulung und Weiterbildung. Das hat eine internationale Umfrage unter weltweit knapp 210.000 Arbeitnehmern in 190 Ländern

Read More »

Künstliche Intelligenz im Personalwesen

Künstliche Intelligenz (KI) soll das HR-Management einfacher, schneller und objektiver machen. Einsatzmöglichkeiten gibt es beispielsweise im Recruiting oder in der Personalentwicklung. Für eine sichere und diskriminierungsfreie Nutzung setzen sich das KI-Observatorium und der Ethikbeirat HR Tech ein. Technische Lösungen, die

Read More »

Studie – Erhöhter Digitalisierungsbedarf durch Corona-Krise

Verstärkt durch die Corona-Krise geben die meisten Unternehmen in Deutschland an, dass all ihre Fachbereiche einen hohen bis sehr hohen Bedarf an Projekten haben, um die Digitalisierung und Modernisierung voranzubringen. Den fünftgrößten Bedarf sehen IT-Verantwortliche im Personalbereich. 45 Prozent der

Read More »

Wenn die Zeit knapp wird

Mit seinem viel diskutierten Urteil vom 14. Mai 2019 hat der EuGH entschieden, dass die Mitgliedstaaten Arbeitgeber dazu verpflichten müssen, ein “objektives, verlässliches und zugängliches System zur Arbeitszeit­erfassung” einzurichten. Doch ein solches ist weit und breit nicht in Sicht. Was

Read More »

Tarifverhandlungen für Fleischwirtschaft vereinbart

Offenbar kommt nun doch noch Bewegung in das Streben, einen Tarifvertrag für die deutsche Fleischwirtschaft abzuschließen: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und die Vertreter der Fleischwirtschaft haben sich in Sondierungsgesprächen nun darauf verständigt, Verhandlungen zum Abschluss eines gemeinsamen Tarifvertrages aufzunehmen. Das

Read More »

Neuer Gesetzentwurf für mobiles Arbeiten

Nachdem der erste Entwurf für ein “Mobile-Arbeit-Gesetz” (MAG) vom Kanzleramt gestoppt wurde, hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales einen neuen Referentenentwurf vorgelegt. Statt eines verbindlichen Rechtsanspruchs auf mobile Arbeit soll es eine Erörterungspflicht geben. Unabhängig von der aktuellen Verordnung, die wegen

Read More »

Zeitarbeit in der Corona-Zange

Die Zeitarbeit ist hart von der Coronakrise getroffen worden. Knapp 25 Prozent der Befragten gab an, dass die Auswirkungen der Pandemie das Bestehen ihres Unternehmens bedroht. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) bei seinen

Read More »

Leichte Erholung in der Zeitarbeit

694.000 Arbeitnehmer im Bereich Zeitarbeit verzeichnet das Statistische Amt der Bundesagentur für Arbeit (BA) für den Monat November 2020 – im Vergleich zum Vormonat erholte sich demnach erneut die Zahl der Beschäftigten um 24.600 Zeitarbeitskräfte (plus 3,7 Prozent). Im Oktober

Read More »

Europe – House of HR’s TimePartner and Zaquensis to merge

Belgium-based HR services firm House of HR announced that German subsidiaries TimePartner and Zaquensis will merge. Both companies are specialised in the placement of high-demand profiles. Timepartner offers an integrated services platform with custom-fit and flexible staffing solutions in Germany:

Read More »

Mitarbeitende im Homeoffice eher produktiver als im Büro

Personalverantwortliche und Führungskräfte sehen kaum Produktivitätseinbußen bei Mitarbeitenden, die wegen der Corona-Pandemie vermehrt im Homeoffice arbeiten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Fraunhofer IAO und der Deutschen Gesellschaft für Personalführung. Gleichzeitig steigt die Bereitschaft der Arbeitgeber, auch nach der

Read More »

Leichte Erholung für Zeitarbeitsmarkt

670.100 Zeitarbeitskräfte verzeichnet das Statistische Amt der Bundesagentur für Arbeit (BA) für den Monat Oktober 2020. Das bedeutet einen Zuwachs von 14.200 Beschäftigten (plus 2,2 Prozent) im Vergleich zum Vormonat September mit 655.900 Arbeitnehmern. Dieser leichten Erholung gegenüber steht der

Read More »

Bundesverfassungsgericht: Eilverfahren in Sachen Arbeitsschutzkontrollgesetz

Moderatoren-Beitrag auf Xing: Werner Stolz Am 29.12.2020 Bundesverfassungsgericht: Eilverfahren in Sachen Arbeitsschutzkontrollgesetz Der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen hat eine Stellungnahme ans Bundesverfassungsgericht zu mehreren eingeleiteten Eilverfahren gegen das Inkrafttreten des Arbeitsschutzkontrollgesetzes auf den Weg gebracht. In dieser zeigt der iGZ noch

Read More »

Tariföffnungsklausel für die Zeitarbeit in der Fleischwirtschaft

„Der gefundene Kompromiss der Koalitionsfraktionen zum Arbeitsschutzkontrollgesetz ist inakzeptabel, auch wenn statt eines zunächst vorgesehenen Totalverbots in einem wichtigen Teilbereich der Fleischwirtschaft nunmehr der Einsatz von Zeitarbeit doch erlaubt werden soll“, reagierte iGZ-Hauptgeschäftsführer Werner Stolz auf die Einigung der Koalitionsfraktionen zum Arbeitsschutzkontrollgesetz. Insgesamt sei, so Stolz,

Read More »

Leichtes Plus für den Zeitarbeitsmarkt

656.700 Beschäftigte meldet das Statistische Amt der Bundesagentur für Arbeit (BA) für die Zeitarbeitsbranche im Monat September. Das bedeutet einen weiteren leichten Zuwachs im Vergleich zum Vormonat August (642.200 Arbeitskräfte) um 14.500 Arbeitnehmer. Das entspricht einem Plus von 2,3 Prozent.

Read More »

Kurzarbeit Mittel erster Wahl

„Die Kurzarbeit ist in der Zeitarbeitsbranche angenommen und akzeptiert worden“, stellte unlängst der stellvertretende iGZ-Hauptgeschäftsführer, Dr. Martin Dreyer, während seines Vortrags beim digitalen Bremer iGZ-Landeskongress „PERSONAL.PRAXIS.DIGITAL.“ angesichts der Entwicklungen fest. Nun legte auch die Bundesagentur für Arbeit (BA) dazu weiteres

Read More »

IW-Zeitarbeitnehmerbefragung: Zeitarbeit zu Unrecht in der Kritik

Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) führte 2018/19 eine großangelegte Befragung von Zeitarbeitnehmern durch. Die Ergebnisse wurden veröffentlicht. Der Anstoß zu der möglicherweise größten je durchgeführten Befragung von Zeitarbeitnehmern durch das IW kam vom BAP, deshalb unterstützte der Verband

Read More »

Leichte Erholung auf dem Zeitarbeitsmarkt

Die leichte sommerlich Entspannung in der Coronakrise zeichnete sich laut Monatsbericht der Bundesagentur für Arbeit (BA) im Monat August auch in der Zeitarbeitsbranche ab: Das Statistische Amt registrierte ein Plus von 6.600 (ein Prozent) Mitarbeitern im Vergleich zum Juli 2020

Read More »

Betriebsbedingte Kündigung bei Dauereinsatz von Leiharbeitnehmern unwirksam

Betriebsbedingte Kündigung bei Dauereinsatz von Leiharbeitnehmern unwirksam Ein Arbeitgeber durfte Stammarbeitnehmern nicht betriebsbedingt kündigen, da er sie alternativ auf Arbeitsplätzen von Leiharbeitnehmern hätte weiter beschäftigen können. Dies entschied das LAG Köln im Fall eines Automobilzulieferers, der fortlaufend Leiharbeitnehmer beschäftigte. Betriebsbedingte Kündigungen

Read More »

Smart Workplace – Unternehmen noch in der Findungsphase

Während der Corona-Krise ist der Stellenwert moderner Arbeitsplätze und Mobilitätskonzepte in vielen Unternehmen gestiegen. Nur die IT-Sicherheit wird als noch wichtiger bewertet. Der Weg zu New Work verläuft aber nicht immer glatt, auch meint nicht jeder dasselbe damit, wie eine

Read More »

„Abwärtstrend gestoppt“

Bessere Aussichten für den Arbeitsmarkt: Die Zahl der bundesweit offenen Stellen ist im Vergleich zum zweiten Quartal 2020 um 41.000, also knapp fünf Prozent, auf 934.000 angestiegen. Verglichen mit dem Vorjahresniveau vom dritten Quartal 2019 sank die Zahl der offenen

Read More »

Mitarbeiter im Homeoffice – produktiv trotz Ablenkung

Vor der gegenwärtigen Krise dachten einige Vorgesetzte, Mitarbeiter seien im Homeoffice deutlich weniger produktiv als am Firmenschreibtisch. Auch wenn einige von ihnen immer noch davon ausgehen, dass Telearbeiter nebenbei berufsfremde Dinge erledigen, ist das Ansehen von Remote Work gestiegen. Laut

Read More »

Leichtes Plus für die Zeitarbeitsbranche

Leichtes Plus für die Zeitarbeitsbranche Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen: Ein Plus von 5.900 Mitarbeitern (0,9 Prozent) in der Zeitarbeitsbranche (“Wirtschaftszweig Arbeitnehmerüberlassung”) meldet das Statistische Amt der Bundesagentur für Arbeit (BA) für den Monat Juli. Damit stieg die Zahl der

Read More »

Zitterpartie in der Zeitarbeit

Personaldienstleister sind Kummer gewöhnt. Wirtschaftliche Krisen bekommen befristet eingesetzte Arbeitnehmer besonders deutlich zu spüren. Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf die Zeitarbeitskräfte der verschiedenen Branchen aus? Inzwischen gibt es Anlass zu verhaltenem Optimismus. Die Pandemie hat deutliche Spuren im Arbeitsmarkt

Read More »

Stressreport 2019: Belastung und Überforderung nehmen zu

Im Zuge des aktuellen Trends zur Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort sind die Arbeitsanforderungen von Beschäftigten in Deutschland weiterhin hoch. Während etwa zwei von drei Beschäftigten ihre Arbeit planen und einteilen können, hat weniger als jeder Dritte Einfluss auf die

Read More »

Homeoffice wird auch nach der Krise Bestand haben

In der derzeitigen Krise hat sich die Telearbeit in Deutschland stark verbreitet. Eine aktuelle Studie ergab, dass sich knapp die Hälfte der Beschäftigten künftig das Recht auf Arbeit im Homeoffice wünscht. Zwei von drei Führungskräften wollen zumindest die Option anbieten.

Read More »

Rasche Erholung bei der Arbeitslosigkeit erwartet

Auch wenn die Fachkräftenachfrage im April 2020 deutlich eingebrochen ist, wird sich auf lange Sicht auf dem Arbeitsmarkt nicht allzu viel verändern. Das fand die Arbeitsmarktstudie der Wollmilchsau heraus. Allerdings scheuen viele Arbeitnehmer im Moment noch den Jobwechsel, wie eine

Read More »

Remote Onboarding: Tipps für das virtuelle Onboarding

Durch die Corona-Pandemie findet der Onboarding-Prozess derzeit für viele komplett im Homeoffice statt. Was beim sogenannten Remote Onboarding besonders zu beachten ist und wie die virtuelle Integration neuer Mitarbeiter gelingt, erfahren Sie hier. Viele Unternehmen stehen derzeit vor der großen

Read More »

Mindestlohn im Bundesanzeiger veröffentlicht

Am 31. August wurde die vierte Verordnung über eine Lohnuntergrenze in der Arbeitnehmerüberlassung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales im Bundesanzeiger veröffentlicht und ist somit gültig. Damit gilt ab 1. September in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und

Read More »

Leichte Erholung für die Zeitarbeitsbranche

Eine leichte Erholung verzeichnet das Statistische Bundesamt bei der Zahl der Zeitarbeitnehmer im Juni: Im Vergleich zum Vormonat Mai nahm die Zahl der Zeitarbeitskräfte um 4.600 auf insgesamt 630.600 zu, was einem Plus von 0,7 Prozent entspricht. Im Mai lag

Read More »

HR als Treiber der Digitalisierung?

Eine aktuelle Studie unter Personalverantwortlichen ist der Frage nachgegangen, was der Wertbeitrag der HR-Funktion zur Entwicklung und Gestaltung der Organisation und Belegschaft von morgen sein kann und muss. Danach ist ein radikaler Wandel der Personalführung notwendig. Die Autoren vertreten außerdem

Read More »

Coronakrise und die Folgen für die Zeitarbeitsbranche

Die zweite Ausgabe des iGZ-Fachmagazins zur Zeitarbeit im Jahr 2020 beschäftigt sich mit den Auswirkungen des Coronavirus – mit den Schattenseiten für die Zeitarbeitsbranche, aber es zeigt auch Lichtblicke auf. Das Coronavirus und seine Folgen treffen Deutschland und die Welt

Read More »

Werkverträge sauber von Leiharbeit abgrenzen

Werkverträge sind stark in die Kritik geraten. Vor allem wegen der Zustände in der Fleischindustrie, die darin ihre Ursache haben, dass dort fast die gesamte Produktion über Werkverträge an sogenannte Subunternehmen ausgegliedert ist. In der Diskussion darüber werden Werkverträge und

Read More »

Ist „Kurzarbeit Null“ während der Corona-Krise bei der Arbeitnehmerüberlassung auf die Überlassungshöchstdauer anzurechnen?

In der aktuellen Krisensituation hat der Gesetzgeber den Bezug von Kurzarbeitergeld für Leiharbeitnehmerinnen und Leiharbeitnehmer geöffnet. Leiharbeitskräfte haben zeitlich befristet bis Ende 2020 Zugang zum Kurzarbeitergeld. Bis dahin zurückgelegte Zeiten von „Kurzarbeit Null“ werden nicht auf die Überlassungshöchstdauer nach dem

Read More »

Corona-Krise lässt Arbeitsmarkt für Fachkräfte einbrechen

Der Stellenmarkt für Fachkräfte ist durch die Corona-Krise zwischen Januar und April 2020 in Summe um ein Drittel geringer ausgefallen. Die Nachfrage ist, je nach Branche und Kompetenzfeld der Spezialisten, unterschiedlich stark gesunken. Dies zeigt eine Sonderauswertung des Hays-Fachkräfte-Index der

Read More »

Der Arbeitsmarkt kämpft mit der Corona-Krise

674.400 Zeitarbeitnehmer registrierte das Statistische Amt der Bundesagentur für Arbeit (BA) im März – im Vergleich zum Vormonat Februar mutet das mit einem Rückgang von 7.700 Beschäftigten (minus 1,1 Prozent) angesichts der Corona-Krise noch moderat an, lässt aber auch Schlimmes

Read More »

Wann haben Leiharbeitsfirmen Anspruch auf Kurzarbeitergeld?

Im Rahmen der zeitlich befristeten Erleichterungen aufgrund der Corona-Pandemie können auch Leiharbeitsfirmen einen Anspruch auf Kurzarbeitergeld haben. Welche Rolle dabei der Betriebssitz spielt, hat das Bayerische Landessozialgericht nun klargestellt. Im Rahmen eines Eilverfahrens hat das Bayerische Landessozialgericht am 4. Juni

Read More »